Taschenmesser Herbertz Saarbrücken

Taschenmesser Herbertz Saarbrücken

Artikel-Nr.: 38105
11,99 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ausverkauft

Geld-zurück-Garantie
100 Tage Widerrufsrecht
Kostenlose Rücksendung
ausgezeichneter Versand

Informationen

Taschenmesser Herbertz Saarbrücken
Ein besonders gelungenes Klappmesser von Herbertz mit geriffelten G-10 Griffschalen. In Verbindung mit der speziellen Griffform liegt dieses Messer besonders gut und zuverlässig in der Hand. Die schwarz beschichtet Klinge aus rostfreiem 420-er Stahl passt optisch gut zum Griff und lässt sich durch den beidseitigen Klingenknopf sowohl von Rechts- als auch Linkshändern bequem mit einer Hand öffnen. Die Klinge arretiert mit dem bewährten Liner-Lock-System. Inklusive praktischem Gürtelclip.

- Klingenlänge: 8 cm
- Grifflänge: 10,6 cm
- Gesamtlänge: 18,6 cm
- Gewicht: 116 g

Hier finden Sie die gesetzlichen Bestimmungen

Eigenschaften

Merkmale und Details

Merkmale und Details

Farbe:
Schwarz
Gewicht:
150 g
Hersteller:
Herbertz
Kategorie:
ausverkaufte Artikel
Produktzustand:
Neu
EAN:
4001833078927

Hersteller

Herbertz
EAN:
4001833078927

Kategorie

ausverkaufte Artikel
KUNDENBEWERTUNGEN  (3)

5 / 5

  • Klasse Messer !

    Ist von anfangan Scharf
    Gute verarbeitung (Typisch Herbertz)
    Guter Preis !!

    100% Empfehlenswert.
    (weiterlesen) (weniger)
    Ein Fehler ist aufgetreten.
  • Dickes Lob an den Hesteller und an das ASMC Team das es solche guten Messer für das Geld hier gibt. Wer auf der Suche nach einem täglichen Begleiter ist kann hier bedenkenlos zugreifen. Das Messer ist sehr scharf und hält diese Schärfe auch sehr gut. Durch den Gürtel-Clip kann man es auch nicht so schnell verlieren.
    Top Preis-Leistung
    (weiterlesen) (weniger)
    Ein Fehler ist aufgetreten.
  • Zu dem Messer und vor allem zum Hersteller kann man nur eins sagen Respekt, habe bisher für das Geld nichts besseres gesehen
    ist sehr scharf (man kann sich problemlos rasieren) gut verarbeitet und robust.
    Für 10€ kann man nichts falsch machen und das von mir wo ich doch Eickhorn gewöhnt bin.
    Fazit: Dikes Lob an Herbertz und Kaufempfehlung.
    (weiterlesen) (weniger)
    Ein Fehler ist aufgetreten.