Paintball RAM Walther SG 68

Paintball RAM Walther SG 68

Artikel-Nr.: 51025
Wichtiger Hinweis:
Anscheinswaffen dürfen nicht in der Öffentlichkeit geführt werden.
399,90 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ausverkauft

Geld-zurück-Garantie
100 Tage Widerrufsrecht
Kostenlose Rücksendung
ausgezeichneter Versand

Informationen

Paintball RAM Walther SG 68
Der Paintball Markierer RAM Walther SG 68 ist eine Vorderschaft-Repetierflinte (Pump-Action-Shooting) im Kaliber .68 für schwere Gummigeschosse. Mit einer Kapazität von 16 Schuss im Röhrenmagazin bietet diese Waffe viel Verteidigungspotential (das Original wird bevorzugt bei Militär und Polizei eingesetzt).
Das Systemgehäuse ist mit einer Picatinnyschiene versehen, auf der ein abnehmbares Ghostring-Visier sitzt. Das Korn sitzt gut geschützt in einem Tunnel und ist bei Gebrauch eines Leuchtpunktvisiers abklappbar.
Angetrieben wird die SG 68 durch eine 88g CO²Kapsel oder 2 x 12 g CO² Kapseln (beides nicht im Lieferumfang enthalten).

Technische Daten:
- Kaliber: .68 Paintball / Speedballs (Gummi)
- System: Pump-Action auf CO² Basis
- Energie max.: 7,5 Joule
- Material: Metall u. Kunststoffteile
- Magazinkapazität: 16 Schuss
- Länge: 580mm
- Gewicht: 2.215g (ohne Schulterstütze)

Hinweis:
Der Markierer wird ohne Anschlagstütze geliefert und kann nur mit einem der 2 nachstehenden Artikel eingesetzt werden (diese müssen separat bestellt werden):
- 52332 SG 68 Schulterstütze Typ I
- 52318 SG 68 Schulterstütze Typ III

Eigenschaften

Merkmale und Details

Merkmale und Details

Farbe:
Schwarz
Altersfreigabe:
ab 18 Jahren
Gewicht:
3.07 kg
Hersteller:
Walther
Kategorie:
ausverkaufte Artikel
Produktzustand:
Neu
EAN:
4000844416568

Hersteller

Walther
EAN:
4000844416568

Kategorie

ausverkaufte Artikel
KUNDENBEWERTUNGEN  (2)

2 / 5

  • hab mir mal ein Exemplar ausgeliehen und einen Tag lang damit auf nem Paintballfeld verbracht um zu sehen ob ich einen möchte... zur Verarbeitungsqualität: der Eigentümer des Markers war ein Liebhaber der ihn fast nie benutzt hat und ich konnte keine Mängel feststellen. + das Magazin ist vergleichsweise groß (andere Marker mit Magazin, die ich kenne, fassen höchstens 10 Schuss) - bei mir ist min. ein Ball pro vollem Magazin in der Mechanik zerhackt worden. - kein Autotrigger (ist in der Preisklasse eigentlich zu erwarten) - Standardlauf ist nur bedingt präzise
    Fazit: ein hübsches Gerät für Sammler. Und wenn es ordentlich pflegt wird, ein echter Aufmerksamkeitsmagnet auf dem Feld. Die Leistung aber ist eher schlecht. man zahlt eher für die Marke als für Features die normalerweise in der Preisklasse gegeben wären. Wenn ich mir nen Pumpmarker kaufe, werde wohl eher zum Spyder Hammer 7 greifen.
    (weiterlesen) (weniger)
    Ein Fehler ist aufgetreten.
  • die die ich vor über einem jahr bestellt hab war schlecht verarbeitet - verzogenes blech als gehäuse & billiges plastik beim schaft, schwach und nicht verstellbar von der leistung, diverse dichtringe waren spröde. die passende schulterstütze (mod. emergency) wirkt genauso billig und war nach wenig falscher belastung kaputt - dank lackierter(!) dichtflächen.

    generell zum modell: sehr blöd zu zerlegen, für paintballs weitesgehend ungeeignet, gröberer gebrauch zieht die beweglichen teile schnell in mitleidenschaft..

    fazit: nett zum ansehen aus der entfernung zumindest, aber hoffnungslos überteuert und zur home-defense dank der 214 fps regelung in deutschland erschreckend ungeeignet - wie ein paar selbstversuche bewiesen haben!^^
    zur realistischen home-defense gibt es (leider noch nicht hier) die tippmann TPX wenn man auf das kaliber .68 wert legt. die mit den neueren 7 schüssigen magazinen!
    (weiterlesen) (weniger)
    Ein Fehler ist aufgetreten.